Workshops

Qi-Gong und Taiji

Qi-Gong ist eine traditionelle, chinesische Methode zur Gesunderhaltung. In Europa gilt Qi-Gong als Entspannungsmaßnahme. Die Übungen des Qi-Gong beinhalten sowohl sanfte Bewegungen als auch Achtsamkeits- und Atemübungen mit dem Ziel, Energie („Qi“) zu sammeln. Taijiquan (Handform des Taiji, ohne Zusatzmaterial) hat seinen Ursprung in der chinesischen Kampfkunst. Durch seine Langsamkeit hat sich Taiji als Entspannungsmethode etabliert. Beim Taiji werden die Übungen in einer Art Choreographie aneinandergereiht und in eine so genannte „Form“ gebracht.

 

Kursleitung: Michael Schrick

Zeitraum: Sonntag, 24.01.2016
Uhrzeit: 10:00 – 12:30 Uhr
Ort: Sporthalle
Gebühr: 15,00 €