Neue Kurse

NEU! Qi-Gong und Taiji als Workshop

Qi-Gong ist eine traditionelle, chinesische Methode zur Gesunderhaltung. In Europa gilt Qi-Gong als Entspannungsmaßnahme. Die Übungen des Qi-Gong beinhalten sowohl sanfte Bewegungen als auch Achtsamkeits- und Atemübungen mit dem Ziel, Energie („Qi“) zu sammeln.

Taijiquan (Handform des Taiji, ohne Zusatzmaterial) hat seinen Ursprung in der chinesischen Kampfkunst. Durch seine Langsamkeit hat sich Taiji als Entspannungsmethode etabliert. Beim Taiji werden die Übungen in einer Art Choreographie aneinandergereiht und in eine so genannte „Form“ gebracht.

Weitere Informationen und Anmeldungen unter 02323/969- 151 oder -152.

Kursleitung: Michael Schrick

Workshop: 24.01.2016
Sonntag, 10:00 – 12:30 Uhr
1 Termin 15,00 €
Ort: Sporthalle

 

NEU! Qi-Gong und Taiji als Kurs

Der Workshop bietet einen Einblick in diese chinesischen Entspannungstechniken. Sie können das Erlernte daraufhin in einem Folgekurs vertiefen. Der Kurs Qi-Gong und Taiji startet im Anschluss ab:

Teilnehmer, die den Workshop buchen und sich daraufhin zum Folgekurs anmelden, zahlen nur die Kursgebühr von 99,00 €, d.h. die Workshop Gebühr wird entsprechend angerechnet.
Weitere Kurse aus dem Angebot, auch an anderen Wochentagen, können bei Interesse mit dem Trainer abgesprochen werden.

Weitere Informationen und Anmeldungen unter 02323/969- 151 oder -152.

Kursleitung: Michael Schrick

Kurs: 07.02. – 06.03.2016
Sonntag, 10:00 – 11:15 Uhr
5 Termin 99,00 €
Ort: Sporthalle

 

Workshop: Faszientraining mit Spaß

Der menschliche Körper ist umhüllt und auch durchzogen von einem faserigen Netz aus Bindegewebe, es bildet unser geschmeidiges Netzwerk. Diese elastischen Faszien sind mitentscheidend für das Wohlbefinden und die Fitness. Denn spröde, steife oder beschädigte Faszien beeinträchtigen unsere Motorik, und die Muskulatur neigt zu Verspannungen, Verklebungen und hat somit Schmerzen zur Folge. Durch funktionale Übungen wird der Katapultmechanismus trainiert, sinnliche, tänzerische Bewegungen schulen die Beweglichkeit, Dehnungen bringen mehr Elastizität, und die Arbeit mit der Blackroll (Faszienrolle) unterstützt durch Druck und das Rollen die Lösung von Muskelverspannungen.

Bitte eine Decke und wenn möglich eine Faszienrolle mitbringen.

Weitere Informationen und Anmeldungen unter 02323/969- 151 oder -152.

Leitung: Hanne Höppner

Workshop: 13.02.2016
Samstag, 11:30 - 13:30 Uhr
1 Termin 15,00 €
Ort: Sporthalle

 

Piloxing

Dieser Power-Kurs gibt euch Gelegenheit, mal in einen ganz neuen Sporttrend hineinzuschnuppern. Piloxing vereint Elemente aus den Sportarten Boxen, Pilates und Tanz. Trainiert werden ca. 40 Minuten Kraftausdauer, anschließend werden Übungen zum Muskelaufbau auf der Matte durchgeführt. Die Vermischung der einzelnen Disziplinen garantiert ein Power- Ausdauertraining, das euch nicht nur zum Schwitzen bringt, sondern auch sehr viel Spaß macht!

Weitere Informationen und Anmeldungen unter 02323/969- 151 oder -152.

Kursleitung: Adriane Kutter

Kurs: 31.01. - 28.02.2016
Sonntags, 11:30 - 12:30 Uhr
5 Termine 25,00 €
Ort: Sporthalle

 

Workshop: Realistische Selbstverteidigung

Realistische Selbstverteidigung ist ein israelisches Nahkampfsystem, das für das israelische Militär entwickelt wurde. Sein Begründer Imi Lichtendeld entwickelte ein System, welches es dem Anwender erlaubt, einfache aber wirksame Techniken zu beherrschen, um verschiedenen Formen von Gewalt entgegenzuwirken. Im Laufe der Jahre hat sich dieses System auch bei Polizei, Sicherheitskräften und letztendlich bei der Zivilbevölkerung durchgesetzt. Krav Maga wird mittlerweile in vielen Kampfkunstschulen und Sportvereinen trainiert. Dies geschieht immer auf Grundlage der Verhältnismäßigkeit des Notwehrparagraphen. Vor allem das Verhalten in stressbelasteten Situationen und die richtige Taktik wird ausgiebig trainiert.

Realistische Selbstverteidigung ist ein reines Selbstverteidigungssystem und kein Sport, daher finden auch keine Wettkämpfe statt. Es ist für jedes Alter von 10-99 Jahren geeignet, unabhängig von Größe, Gewicht und Fitness.

Weitere Informationen und Anmeldungen unter 02323/969- 151 oder -152.

Kursleitung: Beate Füssel

Workshop: 30.01.2016
Samstag, 14:00 - 16:00 Uhr
1 Termin 15,00 €
Ort: Sporthalle

 

Die Kurse „Fitness-Dance-Workout“ (Montag 17.00 Uhr) und „Zum-Party“ (Montag 18.00 Uhr) sind aus Krankheitsgründen der Kursleitung bis auf Weiteres nicht mehr im Programm. Wir bitten um Verständnis.

Gerne empfehlen wir Ihnen einen anderen Kurs aus unserem umfangreichen Programm. Bitte wenden Sie sich an die Sportabteilung unter 02323-969 151 oder 152.

Endlich wieder da! ZumParty!

Angelehnt an Zumba-Rhythmen tanzt ihr auch hier ein mitreißendes Ausdauer- und Cardiotraining. Trainiert in Party-Atmosphäre und habt gleichzeitig ein abwechslungreiches und e ektives Ganzkörpertraining! Übrigens für alle Altersklassen.

 

Kursleitung: Sarah Manciacotti

Zeitraum: 11.01. – 14.03.16
Uhrzeit: 18:00 – 19:00 Uhr
Gebühr: 40,- €